Eine Elektromyographie (EMG) ist ein Gerät, das eine neuropsychologische Technik verwendet, um die Muskelreaktion oder die elektrische Aktivität der Skelettmuskulatur als Reaktion auf die Stimulation des Muskels durch einen Nerv zu untersuchen. Es enthält Elektroden, die die elektrischen (EMG) Signale aufnehmen und an ein Oszilloskop senden (ein Oszilloskop ist ein Monitor, der das elektrische Signal oder die Muskelreaktion in Form von Wellen anzeigt). Diese Signale sind unerlässlich, um die Informationen über die Leistungsfähigkeit von Muskeln und Nerven zu verfolgen. Neben der visuellen Darstellung bleibt ein Audioverstärker intakt an der Maschine, um die Muskelaktivitäten zu hören. Die Signale können leicht von der Hautoberfläche erfasst werden, indem bipolare Oberflächen-Elektroden aus Ag (Silber) oder AgCl (Silberchlorid) verwendet werden. 

Während Elektroenzephalogramm (EEG-Maschine) ist ein Gerät, das die elektrischen Aktivitäten der von Neuronen produzierten Gehirnzellen überwacht. Dieses Gerät wird im Allgemeinen verwendet, um Anomalien der Gehirnwellen aufzuzeichnen und die Aktivität des Gehirns zu erkennen. Wie EMG enthält es auch Elektroden, die auf der Kopfhaut platziert werden, um die Gehirnwellenmuster aufzuzeichnen.

Die von Elektroden empfangenen Signale sind typischerweise sehr klein (ungefähr 10 Mikrovolt oder weniger). Um genaue Messungen zu erhalten, werden die Signale an das Verstärkersystem eskaliert, das diese Signale stabilisiert und auf ein bestimmtes Niveau vergrößert. Die verstärkten Signale werden weiter durch elektronische Komponenten geleitet, die diese Signale in digitale Signale umwandeln. Die verstärkten EMG-Signale werden dann zur Anzeigeeinstellung durch Filter geleitet – der Hochpassfilter filtert die langsamen Artefakte und der Tiefpassfilter filtert hochfrequente Artefakte heraus. Nach diesem Vorgang wandelt ein Analog-Digital-Wandler das Signal in ein digitales Signal um, das angezeigt oder auf einem Computer, Handy oder einer Cloud-Datenbank aufgezeichnet werden kann.  

Verwendung von EMG-Geräten

  • Das Gerät wird im Allgemeinen in Krankenhäusern verwendet, um neuromuskuläre Anomalien zu erkennen.
  • Auch der EMG-Maschinen werden in klinischen Umgebungen häufig verwendet, um die Muskelzellen zu überwachen oder zu untersuchen, während sie aktiv sind und während des Ruhezustands oder der willkürlichen Bewegung. 
  • Elektromyographiegeräte werden in der Forschung häufig verwendet, um Kinesiologie, motorische Kontrollstörungen usw. zu untersuchen.
  • Die Technik wurde auch für fortgeschrittene Spiele wie Myogames verwendet, die oft im Rehabilitationsprozess verwendet werden, um die myoelektrische Kontrolle des Patienten zu verbessern.
  • Die EMG-Aufzeichnung und -Analyse sind leistungsstarke Techniken, die auch zur Identifizierung des Gesundheitszustands des motorischen Systems verwendet werden können, manchmal werden sie auch verwendet, um periphere und zentrale Unregelmäßigkeiten und Läsionen zu typisieren und zu lokalisieren.
  • Die Ablesung kann auch verwendet werden, um den zeitlichen Verlauf und die Stringenz von Anomalien des motorischen Systems zu bestimmen.
  • Feststellung und Prüfung der Wirksamkeit von Behandlungsverfahren.  
  • Die Singles können außerdem verwendet werden, um externe Hilfsmittel wie Orthesen und Prothesen zu aktivieren. 
  • Die EMG-Signale werden bei Gehirnoperationen zur neuropsychologischen Kartierung verwendet, um die beredten Bereiche zu überwachen. 

Verwendung von EEG-Geräten

  • EEG-Geräte werden in Kliniken und Krankenhäusern häufig zur Diagnose von Patienten im Koma, Narkosetiefe, Patienten mit Schlafstörungen und Hirntoten eingesetzt.
  • Das EEG-Verfahren wird als First-Line-Methode zur Behandlung von Hirntumoren, Hirnschlag und fokalen Gehirnen eingesetzt.
  • Das Gerät hat umfangreiche Verwendung auf dem Gebiet verschiedener Forschungen.
  • Die EEG-Techniken wurden auch in verschiedenen Spielen eingesetzt.
  • Es gibt Unmengen von EMG-Geräten wie Muse, Stirnband, NeuroSky, Emotiv Insight, Macrotellect usw., die verwendet werden, um die Meditation, den Schlaf zu verbessern und das Verständnis für geistig behinderte Patienten zu verbessern.

Es gibt viel mehr Anwendungen dieser beiden Maschinen im medizinischen Bereich. Und jetzt strecken die Nutzen und Vorteile ihre Arme kontinuierlich aus und finden ihren Weg, um uns in unserem täglichen Leben zu nutzen.

 

Wenn Sie diese funktionsgeladenen Maschinen kaufen möchten, sollten Sie den Neuro-Stil in Betracht ziehen. Um mehr über unsere EMG- und EEG-Geräte zu erfahren, rufen Sie uns unter (65) 6563-2678 oder per E-Mail an info@neurostyle.biz